Die Funktion unserer Kältebox

Die Anwendung wird in einer ca. 2 Meter großen und nach oben geöffneter Kammer durchgeführt.

 

Der gesamte Körper wird während der Anwendung für etwa 2-3 Minuten einer Kälte von -110 bis -150°C ausgesetzt. Die Kälte wird hierbei durch verdampfenden Stickstoff erzeugt.

Die abgekühlte Luft verliert dabei ihre Feuchtigkeit und ist somit sehr trocken, weshalb die Anwendung sehr gut erträglich ist und nicht als unangenehm empfunden wird.

 

Nach der Anwendung in der Eisbox fühlt man sich aktiver, vitaler und ist nicht körperlich beeinträchtigt.

 

Die verschiedenen Köpersysteme sind danach für ca. 4-6h angeregt und aktiver und verbrennen auch nach der Anwendung diverse Kalorien.

Der Körper sei danach für ca. 6 Stunden angeregt und verbrenne viele Kalorien.

 

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt